"Stadtradeln"-Bilanz: alle Rekorde geknackt

Verkehr

Rund 800 Teilnehmer haben für Landshut im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ in die Pedale getreten, erradelten 166.000 Kilometer und vermieden dadurch den Ausstoß von knapp 24 Tonnen klimaschädlichem CO2. Damit wurden die bisherigen Rekorde Landshuts beim Stadtradeln klar übertroffen.

Unser Team „ADFC Utes roter Flitzer„  hat mit 30.464 km den zweiten Platz knapp hinter dem Team „Nikolarebellen“, die mit 31.344 km die meiten km erradelten, unter den Landshuter Teams erreicht.

 

Mit 195 Teilnehmern stellen wir aber mit Abstand das stärkste Team. Dafür möchte ich mich bei allen Mitradlern ganz herzlich bedanken. Es ist ein tolles Team und viele davon sind von Anfang an dabei. Aber je mehr sich beteiligen,  desto größer ist auch unser Ergebnis für die Umwelt: Vermeidung von CO2 liegt bei 4.386 kg.

Die Abschlussveranstaltung mit kleiner Feier aller Teams findet  am Dienstag, 14. Oktober 2014 im Rathaus statt. Jeder ist dazu eingeladen.


Näheres wird noch bekannt gegeben

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 327040 -

WebSozis

Besucher:327041
Heute:25
Online:2