Herzlich willkommen auf meiner Homepage!


Ute Kubatschka

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr, dass Sie Interesse an meiner Arbeit zeigen. In der gebotenen Kürze werde ich Ihnen über meine politischen Schwerpunkte, aber auch in diversen Arbeitskreisen und Aktionsbündnissen berichten. Ich bin seit fast 50 Jahren Mitglied der SPD und mein politisches Interesse ist immer noch ungebrochen.

 

Ihre

Ute Kubatschka 

 

 

 

 

 
 

Neue Tanzschule "Tanz-Länd" in Landshut eröffnet 22.09.2014 | Topartikel Allgemein


Am Samstag, den 20. September 2014 wurde die neue Tanzschule "Tanz-Länd" in der Ländgasse 137 eröffnet. Die großen hellen Räume, zwei Tanzsäle und ein Barbereich fanden bei den Eröffnungsgästen großen Anklang. Mit einem Schneeballwalzer, angeführt von den Inhabern der Tanzschule Anita und Werner Kubatschka, wurde das Parkett von den anwesenden Gästen gleich mit einem Walzer eingeweiht.

 

Veröffentlicht am 22.09.2014

 

Musterklage ist ein Meilenstein für den Verbraucherschutz 09.12.2018 | Gesundheit & Verbraucher


Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl, MdB erklärte hierzu bei der Veranstaltung der AG 60 plus: „Wir haben als SPD durchgesetzt, dass Verbraucherinnen und Verbraucher künftig nicht mehr als Einzelkämpfer vor Gericht allein den Konzernen gegenüber stehen. Es bekommt Recht, wer Recht hat und das ohne Prozessrisiko.“

Veröffentlicht am 09.12.2018

 

Skischaukel Projekt am Riedberger Horn eingestampft? 04.12.2018 | Umwelt


Da hat sich das Engagement des Deutschen Alpenvereins für den Naturschutz doch gelohnt.

Veröffentlicht am 04.12.2018

 

Auf der Suche nach dem Aufbruch - Wie nur die Wähler zurückgewinnen? 14.11.2018 | Senioren


Die AG 60 plus der SPD diskutiert darüber in Plattling

Von Dominik Schweighofer

 

Plattling. Da leidet gerade eine Partei ganz gewaltig an der Missachtung durch den Wähler, aber auch an sich selbst –diesen Eindruck bekommt man derzeit als Beobachter der altehrwürdigen SPD.Viel ist  seitMonaten bei den Sozialdemokraten von Aufbruch, von Erneuerung die Rede –allein die Umfragewerte werden immer trostloser. Was also tun? Wie diesen für die Genossen so erschütternden Trend umkehren? Um über diese für die   Zukunft derPartei existenziellen Fragen  zu diskutieren, hat sich die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus des Bezirks Niederbayern am Mittwoch zu seiner Sitzung in der Plattlinger Fischerstub’n AnjaKönig eingeladen. Die 48-Jährige aus Landshut ist Landesvorstandsmitglied der Bayern-SPD und Sprecherin des Forums Demokratische Linke (DL 21), eines Zusammenschluss linker Kräfte innerhalb der SPD.

 

Veröffentlicht am 14.11.2018

 

Zusammenhalt der Gesellschaft Arbeitsgemeinschaft 60 plus Niederbayern traf sich 14.11.2018 | Senioren


„ Erneuerung der SPD in Bayern“

 

Erneuerung der SPD in Bayern - Wie geht das?“ Ideale der SPD müssen wieder erkennbar werden. Zu einer Nachlese der bayerischen Landtagswahl 2018 hatte Hartmut Manske, Bezirksvorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus Niederbayern, im Rahmen einer Vorstandssitzung für Mittwochnachmittag nach Plattling in das Gasthaus Fischerstubn eingeladen. Begrüßen konnte Hartmut Manske neben seinen beiden Stellvertretern, Gerlinde Saller und Walter Müller, auch den Ehrenvorsitzenden Horst Kubatschka mit Gattin Ute, Pressesprecherin der SPD Senioren. Als Referentin zum Thema „Erneuerung der SPD - Wie geht das?“ konnte der Bezirksvorstand der Arbeitsgemeinschaft 60Plus Anja König willkommen heißen. König ist Mitglied des SPD-Landesvorstandes Bayern/Niederbayern und auch Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion in Landshut. Anschließend bat Hartmut Manske die Versammlung um ein Ehrengedenken der kürzlich verstorbenen Elfriede Ruhfass aus Kehlheim, die sich über viele Jahre für die Sozialdemokratie in dieser Arbeitsgemeinschaft der Senioren sehr engagiert hatte.

 

Veröffentlicht am 14.11.2018

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 116429 -

WebSozis

Besucher:116430
Heute:28
Online:1